Bezirksverband Spandau der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 04.03.2022 um 11:15 Uhr

Spenden für Geflüchtete aus der Ukraine     

Der Pankower Laubenkolonisten Verein „Alte Baumschule“ e. V. hat einen Spendenaufruf für Geflüchtete aus der Ukraine gestartet. Den Kleingärtnern ist es wichtig, ein solidarisches Zeichen zu setzen und Geflüchteten einen Ort der Sicherheit zu geben.


Was soll gespendet werden? 

Geld- und Sachspenden werden gesammelt. Kleine und große Geldbeträge sind willkommen! 


Wo gehen die Spenden hin?

Die gesammelten Spenden kommen dem Verein Ukraine-Hilfe Berlin e.V. 

(www.ukraine-hilfe-berlin.de) zugute.

Wann wird gesammelt?

Am Samstag, den 05.03.2022 sowie am Sonntag, den 06.03.2022 ab 12.00 Uhr. 


Wo wird gesammelt?

Im Vereinsbüro der Laubenkolonisten "Alte Baumschule" , Hermann-Hesse-Str. 70, 13156 Berlin. 


Auch Überweisungen sind mittlerweile möglich

Unbedingt aber den Verwendungszweck ordnungsgemaß angeben! Danke schön! 

LAUBENKOLONISTEN VEREIN ALTE BAUMSCHULE. E.V.

DE 85 1009 0000 1275 7780 08

BEVODEBB

Verwendungszweck: Spende für Geflüchtete aus der Ukraine

Ansprechpartner:  Herr Tim Eisert, 1. Vorsitzender, LKV Alte Baumschule e.V., www.lkv-altebaumschule.de