Bezirksverband Spandau der Kleingärtner e. V.

Dieser Beitrag wurde verfasst von:

F├╝r den Inhalt dieses Beitrags ist ausschlie├člich der Verfasser verantwortlich.

Zum Beitrag des Verfassers
Verfasst am 08.12.2021 um 14:28 Uhr

Pflanzenauswahl für (sogenannte) Problemecken - Gehölze, Stauden, Gräser und Farne, die solche Zonen lieben

Programmnummer: 22906

Veranstalter: Bezirksverband der Kleingärtner Reinickendorf e.V.
Ort:Bezirksverband der Kleingärtner Reinickendorf e. V.
Roedernallee 35-37, 13407 Berlin
Datum: Donnerstag, 15.09.2022 - Uhrzeit: um 18:00 Uhr

Hinweis zur Eindämmung von SARS-CoV-2:
Dieses Seminar ist als Präsenzveranstaltung geplant. Vor Ort könnten Kontaktbeschränkungen bzw. Verhaltensregeln vorgegeben sein. Die aktuelle SARS-CoV-2-Basisschutzmaßnahmenverordnung finden Sie hier.

Wir informieren Sie hier, ob dieses Seminar gegebenenfalls kurzfristig abgesagt oder als Online-Veranstaltung durchgeführt wird.


Referentin: Dipl.-Ing. Sigrun Witt


Für interessierte Gartenfreunde, eine Mitgliedschaft ist nicht erforderlich

Die Teilnahme ist kostenlos

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich


Beschreibung:

Ob dunkle, trockene oder feuchte Plätze im Garten - für alles gibt es im Pflanzenreich die richtigen Kandidaten - im Vortrag lernt man viele neue Arten kennen und kann dadurch eine günstigere Auswahl treffen und die Erfolgsquote steigern.


Artenkenntnis und gezielte Gestaltungsempfehlungen zum Beheben "ärgerlicher" Problemzonen, z.B. unter Bäumen und Sträuchern, in Schattenregionen von Gebäuden, Sandböden etc.


Vortrag mit anschließenden Fragen und Diskussion

Anfahrt